LCT Plasma Protection

Laue Cleaning Technology GmbH

Anwendungsgebiete:

LCT Plasma Protection ermöglicht ein sauberes, zeit- und kosteneffektives Arbeiten im Bereich des

Plasma- und Laserschneidens. Es verhindert effektiv größere Schlackeanhaftungen und ermöglicht

eine leichte Entfernung der Schlacke. Hierdurch wird sichergestellt, dass die

Werkstücke jederzeit gerade auf den Stegen aufliegen, dies erhöht die Qualität des

Schneidergebnisses.

Die Standzeiten der Stege wird erhöht und somit die Anlagenverfügbarkeit, da die Reinigungs- und

Rüstzeit erheblich verkürzt wird.


Anwendung:

LCT Plasma Protection vor Gebrauch kräftig durchmischen und deckend auf die neuen oder gereinigten Stege auftragen, idealerweise zweimal.

Trocknungszeit ca. 1 Std.

Nach ca. 4 Wochen die Schlacke entfernen und eine neue Opferschicht LCT Plasma Protection auftragen.

1 kg LCT Plasma Protection ist ausreichend für ca. 20 m²