LCT Sonderwaschanlagenbau

Aufgabenstellung des Kunden:

Die Produktionsteile sollen nach dem Fräsen, Schleifen, Bohren und Schneiden mit KSS (Kühlschmierstoff), mit einem Gesamtgewicht zwischen 5 und 25 Tonnen, manuell gewaschen werden und gleichzeitig nach dem Waschen gegen Korrosion geschützt sein.

Für die großen und kleinen Bohrungen wird eine große Spülmenge an Wasser benötigt sowie verschiedene Aufsätze (Rotordüsen, Flachstrahldüsen, Spüldüsen etc.) zum Reinigen der Werkstücke.

Des Weiteren sollen die Rückstände (Späne, Emulsionen, Holzrückstände etc..) aus dem Frischwasserbecken zurückgehalten werden, damit die maximal geforderten 25µm im Frischwasserzulauf eingehalten werden können.

Die Waschtemperatur soll, wenn möglich, zwischen 30 und 40°C liegen.

Die verschiedenen Waschbehälter samt Wasseraufbereitung sollen im darunter befindlichen Keller untergebracht werden, die Bedienung samt Einstellung der ganzen Anlage soll, oben vor Ort, in der Waschhalle stattfinden.

Alle Behältermaße, Bauteile sowie Verschlauchungen müssen entsprechend der vorhandenen Kellerwartungsklappe angepasst werden und schnell demontierbar sein, damit für Wartungs- und Reinigungsaufgaben die Maschinen schnell mittels Kran gehoben werden können.

Alle Behältnisse sollen für die Kranaufnahme mit entsprechenden Ösen versehen werden!

LCT Projektumsetzung:

In ersten Versuchen wurden Kleinteile in unseren Standardmaschinen gewaschen, um zu gucken, welchen Reiniger wir für diesen Reinigungszweck einsetzen, da der Pumpendruck bis zu 25 bar betragen kann, hier durfte auf keinen Fall ein Schaumteppich auf den Teilen weder noch im Rücklauf des Wassers entstehen, so dass wir hier ein speziellen Reiniger konzipieren mussten.

Nach dem der Reiniger feststand, wurde das Anlagenkonzept umgesetzt.

Zum Einsatz kommen folgende Anlagenteile:

  1. Abwasserbecken als Sedimentationsbecken mit höhenverstellbaren Prallblechen
  2. Ölabscheider mit S Plattenpaketen
  3. Frischwasserbecken mit 25 bar Hochdruckpumpe
  4. Beutelfilteranlage mit 25µm Feinheit
  5. SPS Steuerschrank mit Touchscreen und Alarmanlage für die verschiedenen Behälter
  6. Verteilerstück mit Schnellkupplungen für die verschiedenen Reinigungsdüsen