Navigation überspringenSitemap anzeigen

EFFIZIENTE REINIGUNG VON WERKSTÜCKEN -Industriewaschanlagen

Reinigen, Entfetten, Konservieren, Phosphatieren mit den Waschanlagen der Laue Cleaning Technology GmbH in Porta Westfalica.

Unsere Industriewaschanlagen können sowohl einstufig als auch mehrstufig ausgeführt werden, je nachdem, wie der bei Ihnen weiterführende Produktionsprozess verläuft.

Mit den Anlagen können alle Oberflächenmaterialien, die vor oder nach einer Bearbeitung gereinigt, gespült und wenn nötig, auch getrocknet werden müssen, behandelt werden.

AUF IHRE WERKSTÜCKE ABGESTIMMTE

industrielle Reinigungsanlagen

Ihre persönlichen Anforderungen an die Produktionsprozesse stehen bei uns im Mittelpunkt. Unsere Reinigungsanlagen für die Industrie können wir genauestens auf die von Ihnen zu reinigenden Werkstücke ausrichten.

So erzielen Sie das bestmögliche Reinigungsergebnis für Ihre Produkte. Das Lieferprogramm umfasst folgende Modellbereiche:

Rundkorb-Waschanlagen

Besonderheiten:

Reinigung verschiedenster Werkstoffe

  • Reparatur
  • Instandsetzung
  • Neuteilefertigung
  • Entspanung
  • Kompakte Bauweise, einfache Handhabung
  • Hohe Reinigungskraft
  • Energieeffizient und kostengünstig

Rohr- und Wärmetauscher­­reinigungs­anlagen

Ablagerungen in Rohren, Wärmetauschern, Kühlern, Kühlkanälen oder anderen Systemen können zu Betriebsstörungen oder Produktionsausfällen führen. Die Lösung ist eine regelmäßige Reinigung der Systeme mit der Rohr- und Wärmetauscher Reinigungsanlage RWR. Die komplett aus Edelstahl gefertigte RWR reinigt und spült die Systeme auf der Basis der Umlaufspülung: Das spart Zeit und Kosten, da aufwendige Montage- und Demontagearbeiten entfallen. Selbst komplizierte Rohrgeometrien können so schnell und wirkungsvoll gereinigt werden.

Für die verschiedenen Anforderungen an eine optimale Entfernung der Ablagerungen aus den Systemen haben wir unterschiedliche Anlagen konzipiert: Alle Anlagen sind mobil (Edelstahlrollwagen), robust und mit vielen technischen Details ausgestattet.

 

  • LCT RWR – Systemlösung für Rohre, Wärmetauscher und Temperiergeräte
  •  LCT RWR DB – Systemlösung zur Vakuum WC-Rohr- und Behälterreinigung in Zügen
  •   LCT RWR-Frischwasser – Systemlösung zur Reinigung der Rohre und Frischwasserbehälter in Zügen
  •  LCT RWR-KST – Systemlösung für die Reinigung von Kühlkanälen von Kunststoffspritzguss-Werkzeugen

Frontlader Waschanlagen

Besonderheiten:

Variante der Basisbaureihe für große Innenhöhen mit vertikaler Türöffnung,  Vorgestell, Fahrwagen oder Rollenbahnen

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Durchlaufwaschanlagen

Besonderheiten:

Durchlaufanlagen für sehr große Stückzahlen

Förderbänder nach Wunsch passend zur Anlage

Automatische Aufgabe und Abnahme mittels Roboter möglich

Vakuumtrocknung auf Wunsch

Jede Anlage wird für das Waschgut speziell konzipiert

verschiedene Transpoprtbänder für spezielle Waschgüter und Oberflächen

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Einkammer-Reinigungsanlagen

Besonderheiten:

In der Arbeitskammer mit Drehkorb werden alle Prozesse Reinigen, Spülen, VE-Spülen und Trocknen durchgeführt.
Der Warenkorb kann während des Reinigungsprozesses rotieren oder pendeln.
Sowohl die Rotations- als auch die Pendelgeschwindigkeit können für die schonende Behandlung der Teile stufenlos geregelt werden. Auch können beide Bewegungen im selben Reinigungszyklus für eine ideale Behandlung gemischt werden
Mit diesem Anlagenkonzept sowie der LCT-eigenen Dual-Ultraschall-Technologie werden ausgezeichnete Reinigungsresultate in einer äußerst kompakten Anlage erzielt.

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Kombinationsanlagen zur automatischen und manuellen Reinigung

Besonderheiten:

  • Deckel mit Sichtfenster, Beleuchtung und Stulpenhandschuhen
  • Pumpe für Handpistole ca. 3 - 6 bar mit hoher Literleistung (z.B. zum Druckspülen von Ölleitungen und Ölkanälen in Kurbelwellen oder Motorblöcken)
  • Waschpinsel, mediumdurchflutet
  • Druckluft-Abblaspistole
  • Hochdruckpistole mit Anschluß für ein externes Hochdruckaggregat
    (zusätzlicher Wassereintrag in das Waschbad)
  • optional: integrierte Hochdruckpumpe 100 bar oder 160 bar zur Entfernung auch hartnäckigster Verschmutzungen (z.B. Ölkohle) – Kreislaufführung des Waschbades.

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Waschmaschinen für Motorblöcke

Besonderheiten:

Die Maschine wurde für eine schnelle und einfache Reinigung und Entfettung von Motorblöcken, Getriebegehäusen und anderen Maschinenteilen entwickelt. Die Größe des Motorblocks kann bis zu 2500 x 950 x 800 mm und die Belastung max. 2500 kg betragen. Die Teile werden auf einem mobilen Tisch aufgelegt, der vor der Maschine positioniert wird. Durch eine mechanische Verbindung wird die Tafel des Tisches nach innen geführt. Das Waschen der Teile erfolgt mit Hilfe von drei Düsenkollektoren – zwei stationäre und ein mobiler. Die Maschine hat einen Schmutz- und Ölabscheider. Der Schmutzabscheider entfernt groben Schmutz, größer als Ø 1,5mm. Der Band-Ölabscheider trennt das Öl von dem Reinigungsmittel.
Das Gehäuse der Maschine ist komplett aus Edelstahl, Material 1.4301. Die Ausführung entspricht den hohen CE Anforderungen und den EU – und USDA – Bestimmungen.

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Anlagen zur Kleinteilereinigung

Besonderheiten:

Die Anlagen der Baureihe TH sind zur Reinigung empfindlicher Waschgüter konzipiert. Durch die Reinigung innerhalb der Kleinteilekörbe, die in eine Wendevorrichtung eingesetzt werden, können Beschädigungen vermieden werden.

Für Teile mit komplizierten Oberflächen, die aufgrund ihrer Struktur gewendet werden müssen, ergibt sich so eine optimale Reinigung.

Innerhalb dieser Baureihe können auch kundenspezifische Aufnahmevorrichtungen, Korbsysteme und Einsatzkörbe mit Maschenweiten bis zu 1 mm integriert werden.

Die Beschickung der Anlagen erfolgt über einen fahrbaren Arbeitswagen oder über Rollenbahnsysteme erfolgen.

Alle Anlagen dieser Baureihe können sowohl im warm/wässrigen Bereich (W) und in einer speziellen Ausführung auch mit Kaltreinigern bzw. Lösemitteln (K) oder mit indirekter Badbeheizung für den Einsatz eines Gemisches aus 20% Kohlenwasserstoff und 80% Wasser betrieben werden.

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Durchlaufwaschanlage für LCT Behälter und Teileträger

Besonderheiten:

Entwickelt für eine schnelle, einfache und effektive Reinigung von KLT in der Automobilindustrie. Die Maschine hat drei Zonen – Hauptwaschzone, Spülzone und Abblaszone, ausgestattet mit zwei Tanks. Das zirkulierende Wasser wird permanent durch zwei Ölabscheider, einer für jeden Tank, gefiltert. Das Wasser in dem Haupt Tank wird kontinuierlich, mit Hilfe einer zusätzlichen Pumpe, mit Wasser von dem zweiten Tank aufgefüllt. Das Reinigungsmittel wird automatisch mittels einer Dosierpumpe zugeführt. Die Maschine enthält einen zusätzlich montierten Filter, der Metallpartikel mit einer Größe bis zu 100 μ auffängt. Durch spezielle Kondensatoren ist die Anlage sehr energieeffizient,
da die entstehenden Dämpfe beim Waschprozess aufgefangen und als heißes Kondensat der Maschine wieder zugeführt werden. In der Abblaszone werden die gewaschenen Kisten und Formen mit vier Ventilatoren abgeblasen, somit das restliche Wasser entfernt und die Kisten getrocknet. Die Transportgeschwindigkeit kann mittels Frequenzumschalter eingestellt und somit eine maximale Kapazität von 100 Stck/Stunde erreicht werden.
Das Gehäuse der Maschine ist komplett aus Edelstahl, Material 1.4301. Die Ausführung entspricht den hohen CE Anforderungen und den EU – und USDA – Bestimmungen.

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Bau von Sonderwaschanlagen

Besonderheiten:

  • Bau nach Vorgabe der zu reinigenden Teile
  • Nach Kundenwunsch realisierbar
  • Integration in bestehende Produktionsanlagen
  • Versuche werden vorher im Technikum bei uns durchgeführt
  • Auch unter Tage möglich

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Fahrbare Arbeitswagen mit herausziehbarem Korb

Besonderheiten:

Fahrbarer Arbeitswagen mit herausziehbarem Korb dient der chargenweisen Beschickung der Reinigungsanlage und ermöglicht eine flexible, ortsunabhängige Beladung des Waschkorbes außerhalb der Maschine an unterschiedlichen Bereichen des Betriebs.

Für weitere Informationen und Prospekte melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Waschanlagen mit zahlreichen Zubehöroptionen

Der Vorteil unserer Anlagen zur Teilereinigung: Durch die zahlreichen Zubehöroptionen der Waschanlagen können Sie sich ab dem Grundmodell Ihre eigene Anlage speziell für die von Ihnen benötigten Anforderungen selber zusammenstellen.

Welches Zubehör entspricht Ihren Bedürfnissen und welches ist sinnvoll? Wir beraten Sie gerne persönlich zu unseren Reinigungsanlagen und besprechen mit Ihnen, welche Optionen perfekt zu Ihren Anforderungen passen und effiziente Arbeitsabläufe in Ihrem Betrieb ermöglichen.

Selbstverständlich spielt dabei auch das gewählte Reinigungsmedium eine große Rolle. Wir sprechen Ihnen gerne eine Empfehlung aus. Als Systemanbieter sind wir in der Lage, Sie mit dem benötigten Anlagenreiniger und weiteren Produkten auszustatten – so erhalten Sie alles aus einer Hand!

Lernen Sie unsere Reinigungsanlagen für die Industrie kennen

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – gerne stellen wir Ihnen unsere Waschanlagen ausführlich vor und beantworten Ihre Fragen. Oder Sie besuchen unseren Onlineshop und verschaffen sich online eine Übersicht über unser Angebot – das auch WaschtischeUltraschallreinigungsanlagenMuldenfettfilteranlagen und viele weitere Produkte beinhaltet. Wir freuen uns, Ihre Produktion mit unseren Reinigungssystemen zu optimieren!

Waschanlage W 175
+49 (0) 5 71 / 38 60 14 99
Zum Seitenanfang