Waschanlagen

Die LCT Waschanlagen dienen zum Reinigen, Entfetten, Konservieren und Phosphatieren und können sowohl einstufig als auch mehrstufig ausgeführt werden,
je nach dem, wie der bei Ihnen weiterführende Produktionsprozess verläuft.
Behandelt werden alle Oberflächenmaterialien, die vor oder nach einer Bearbeitung gereinigt, gespült und wenn nötig, auch getrocknet werden müssen.
Auf die von Ihnen zu reinigenden Werkstücke, können wir unsere Reinigungsanlagen ausrichten, um für Sie das bestmögliche Reinigungsergebnis Ihrer Produkte zu erzielen.

Durch die zahlreichen Zubehöroptionen unserer Waschanlagen, können Sie sich ab dem Grundmodell, auch Ihre eigene Anlage, speziell für die von Ihnen benötigten Anforderungen, selber zusammenstellen.
LCT Baureihe W (warm Wasseranlagen)

Die Basisbaureihen unserer Serien "Reinigungstechnik aus Edelstahl" sind:


W für warm/wässerige Reinigung

K für die Kaltreinigung

In der Grundausführung sind alle Anlagen mit einem horizontal rotierenden, runden Waschkorb ausgestattet, je nach Modellgröße mit einem Korbdurchmesser

von 400 mm bis 3.000 mm.


Basierend auf diesen Baureihen gibt es unterschiedliche Kombinationsmaschinen, die Sie unter folgenden Rubriken finden:

Kombinationsmaschine zur manuellen und automatischen Reinigung

Kombinationsmaschine mit Drehteller-Waschkorb und Wendevorrichtung mit Kleinteilekorb

Kombinationsmaschine aus AM und C - zur manuellen und automatischen Reinigung inkl. Wendevorrichtung mit Kleinteilekorb
Anlagen der Basisbaureihe ab Typ 115 mit vertikaler Türöffnung
Rundtakt – Reinigungsanlagen
Trommelreinigungsautomat
mit Wendevorrichtung für einen oder mehrere Kleinteilekörbe
Vorderlader-Reinigungsanlagen
Vorderladeranlage mit Wendevorrichtung für Euro-Gitterboxen